1 Jahr rheingauerWein.de

Aus RheingauerWein

rheingauerWein im Gespräch mit sich selbst

Vor einem Jahr, genauer gesagt am 31. Juli 1999, gingen die rheingauerWein-Seiten in Zusammenarbeit mit 4 Winzern und einem stolzen Seitenvolumen von 140 Seiten offiziell online. Das Projekt wurde ausgelöst, als wir im Internet keine umfassenden Seiten zum Thema fanden. Heute bilden über 500 Seiten und 15 Weingüter eine stabile Basis für Informationen rund um den rheingauerWein, die wir ständig ausbauen.

Alles begann mit der Suche nach rheingauerWeinen im Internet. Aber außer versprengten Seiten fanden wir nichts. Ein Portal - eine würdige Repräsentanz für unseren Wein fehlte noch. Diesen Mangel wollten wir beheben und so wurde die Idee eines eigenen Portals unter der Adresse www.rheingauerWein.de geboren. Doch eine Idee allein langt nicht. Mit der Reservierung der Internetadresse am 15. Mai 1999 begann das Internetprojekt Konturen anzunehmen. Aus der Ideensammlung entstand das erste Konzept, welches mehrmals überarbeitet wurde, bis es nach einer Testpräsentation begeistert angenommen wurde.

Die zentrale Idee hierbei war und ist das breitgefächerte Informationsangebot. Eine Seite auf der nur Winzerhompages aufgelistet werden, wollten wir nicht entwerfen. Der Besucher soll hier viel mehr alle Informationen zum bzw. über den rheingauer Wein, den Rheingau und dann natürlich auch zu den Weingütern angeboten bekommen.

Und so enstanden die drei Hauptbereiche der Homepage. Informationen rund um den Wein werden hier ebenso angeboten, wie Erläuterungen über den Rheingau. Auch im dritten Bereich, den Weingütern wollen wir umfassende Informationen bieten, doch die Suche nach Weingütern gestaltete sich schwieriger als vorgestellt. Dem neuen Medium Internet stehen noch viele Vorbehalte gegenüber und so waren wir überglücklich, als wir am 31. Juli 1999 offiziell mit 4 Weingütern starten konnten.

Diesen 4 Winzern, sozusagen den Winzern der ersten Stunde (Weingut Jakob Geipel, Weingut Heinz Nikolai , Weingut Offenstein Erben und Weingut Oswald Rühl Erben), gilt unser besonderer Dank, da sie uns bei unserem schwierigen Start durch ihre Teilnahme sehr unterstützt haben.

Aber dabei wollten wir es natürlich nicht belassen und so wurde in den letzten Monaten die Seite kontinuierlich ausgebaut. Informieren Sie sich zum Beispiel im Veranstaltungskalender über die Termine der Winzer oder suchen Sie etwa nach dem Wein Ihrer Lieblingslage? Unter dem Eintrag Lagen können Sie sich nicht nur über die Lage informieren, Sie erfahren auch, welcher Winzer Weine dieser Lage anbietet.

Auf den rheingauerWein-Seiten können Sie sich aber nicht nur informieren - Sie können auch Weine einkaufen. Anfänglich war das nur Besuchern mit "modernen" Browsern (JavaScript 1.2) möglich. Nach und nach wurden diese Einschränkungen entfernt. Heute ist es möglich (sollte es möglich sein), mit jedem javaScriptfähigen Internetbrowser Weine zu bestellen. Über ein komplett neues Bestellkonzept wird diese letzte Abhängigkeiten im 2. Jahr aufgelöst.

So werden wir Sie auch im 2. Jahr wieder mit vielen Überraschungen und Neuerungen erfreuen. Besuchen Sie uns immer wieder. Es lohnt sich!

Gudrun Gärtner

Ansichten
Persönliche Werkzeuge