Kategorie:Rheingau

Aus RheingauerWein

Frühlingsimpressionen - Der Frühling hält Einzug im Weinberg Fast tausend Kilometer - von Basel bis zur Nordsee - fließt der Rhein ohne Unterbrechung in nördlicher Richtung. Mit einer Ausnahme: bei Wiesbaden biegt er nach Westen ab, um schon nach 30km bei Rüdesheim wieder in Richtung Norden zu fließen. Diese Laune der Natur hat eines der schönsten Fleckchen Erde geschaffen, den Rheingau.

Am rechten Flußufer erstrecken sich die sanft ansteigenden Südhänge des Rheingaugebirges, auf denen vorwiegend Riesling und Spätburgunder unter idealen klimatischen und geologischen Bedingungen reifen.

Frühlingsimpressionen - Pusteblumen im Weinberg Alle deutschen Weinprädikate wie "Cabinetwein" (Besonderheiten, die in "Cabinettkellern" aufbewahrt wurden), sowie die "Spätlese" sind Begriffe, die im Rheingau ihren Ursprung haben. Durch die Entdeckung der Edelfäule 1775 im Rheingau, entstehen Raritäten wie Auslesen, Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

aus der Weinpreisliste 1998 des Weingut Offenstein Erben

Seiten in der Kategorie „Rheingau“

Es werden 129 Seiten aus dieser Kategorie angezeigt.

A

E

G

H

J

K

L

L (Fortsetzung)

M

O

R

S

T

U

V

V (Fortsetzung)

W

Ansichten
Persönliche Werkzeuge