Walluf

Aus RheingauerWein

left Walluf, die Pforte des Rheingaus, liegt vor den Toren der Landeshauptstadt Wiesbaden und Mainz. Über die A66 (Frankfurt/Wiesbaden) oder die A643 (Rheinbrücke) ist die Weinbaugemeinde schnell erreichbar. Walluf liegt auch im Schnittpunkt der "Bäderstraße" (B260) und der "Rheingauer Riesling Route" (B42). Walluf besteht aus den ehemals selbständigen Gemeinden Niederwalluf und Oberwalluf und hat über 6000 Einwohner.

Walluf ist die älteste Weinbaugemeinde des Rheingaus. Anno 770 wurde "Villa Waldaffa" (Waldwasser) erstmals urkundlich erwähnt. Seit über 1200 Jahren wird hier die Tradition des Rebenanbaus gepflegt.

Die Ruine der Johanniskirche und die noch sichtbaren Grundmauern einer Turmburg aus dem 10. Jahrhundert sind Zeugen frühster Ansiedlungen.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge